Sehr geehrte KiMuSearch-Nutzer,

während der Jahre des Betriebs von KiMuSearch haben sich bedauerlicherweise immer wieder Fehlfunktionen gezeigt. Zwar tauchten diese Fehler nur selten auf, waren aber genau deswegen sehr schwer nachzuverfolgen - und in jedem Fall für Sie ärgerlich.

Um KiMuSearch zu 100% zuverlässig zu machen, fehlt mir leider die Zeit. Außerdem machen DSGVO und Anti-Spam-Maßnahmen der Mailprovider den Support der Anwendung sehr aufwendig. Zeitgemäß und wünschenswert wäre auch eine mobile App, deren Programmierung aber ebenfalls Zeit und Geld kosten würde.

Daher habe ich mich entschlossen, das Projekt KiMuSearch.de einzustellen. Ich danke Ihnen für das Vertrauen, das Sie KiMuSearch bisher entgegengebracht haben und hoffe, dass Ihnen KiMuSearch bei der oft schwierigen Vertretungssuche zuweilen eine Hilfe war.

Möglicherweise gelingt es Ihnen oder mir, die EKD oder unsere Landeskirchen davon zu überzeugen, dass eine vergleichbare Anwendung - durch ein professionelles EDV-Unternehmen programmiert und betreut - unseren Arbeitsalltag deutlich vereinfachen würde.

KMD Joachim Vogelsänger
Admin KiMuSearch.de